Teilnahme

Wir freuen uns auf Euch.

Bitte gebt uns per Mail an hochzeit@witzberg.de Bescheid, ob Ihr kommt! Natürlich dürft Ihr uns gerne auch anrufen, eine Brieftaube schicken, die Schneckenpost bemühen oder persönlich vorbeikommen, um zuzusagen.

Ihr esst nicht alles? Kein Problem, sagt einfach Bescheid!

Unterkunft

Viele von euch brauchen wahrscheinlich auch eine Schlafmöglichkeit. Wir haben für euch deswegen zwei Möglichkeiten ganz in der Nähe vom HoRsT, unserer Feier-Location, optioniert:

Das TRYP by Wyndham Frankfurt Hotel in der Mainzer Landstr. 261-263 in Frankfurt: https://www.trypfrankfurt.com/de
E-Mail: reservation.dresden@gchhotelgroup.com
Tel.: 030 610 819 419

Kennwort für das Kontingent: Witzberg
Kontingentpreis: Einzelzimmer: 59 € Doppelzimmer: 79 €
jeweils inklusive Frühstück
Buchbar so lange das Kontingent reicht, maximal bis 31. März 2018

Das A&O Frankfurt Galluswarte in der Mainzer Landstr. 226-230 in Frankfurt:
https://www.aohostels.com/de/frankfurt/
Tel.: 069 2691503400
Hier braucht ihr für das Kontingent folgende Buchungsnummer:
F1-187051
Kontingentpreis: Doppelzimmer: 73,80 € inklusive Frühstück
Buchbar so lange das Kontingent reicht, maximal bis 15. Januar 2018
Sonstiges: Hier gibt es auch Mehrbett-/Familienzimmer zu guten Konditionen.

Anfahrt

Wir empfehlen für alle Wege die öffentlichen Verkehrsmittel.

Zum HoRsT oder zu den von uns vorgeschlagenen Hotels kommt Ihr mit den öffentlichen Verkehrsmitteln an die Haltestelle Galluswarte.
Dort fahren:

  • Die S3-S6 (direkt vom Hauptbahnhof Frankfurt)
  • Die Straßenbahnen 11 und 21 (Die Linie 11 direkt vom Hauptbahnhof Frankfurt)
  • Die Buslinie 52

Wer direkt nach Hanau kommt, der kann sein Gepäck gerne an Bord der Johann Wolfgang von Goethe mitnehmen, dort ist genug Platz.

Zum Abfahrtsort

(Anleger am Main, unterhalb des Schloss Philippsruhe in Hanau)

Achtung: Das Schiff fährt von Hanau nach Frankfurt, wo wir dann weiter feiern. Es gibt keine Möglichkeit, wieder nach Hanau zu kommen. Euer Auto müsst Ihr entsprechend am nächsten Tag wieder in Hanau abholen.

Um den Transport vom Anleger Eiserner Steg an das HoRsT kümmern wir uns.

Aus Richtung Frankfurt kommend:

Mit der S-Bahn von der Galluswarte:

  • Nutzt die nächste S-Bahn an der Galluswarte in Richtung Frankfurt Hbf (S3-S6).
  • An der Haltestelle Taunusanlage (oder Hbf, Hauptwache, Konstablerwache) steigt aus und nehmt eine S-Bahn in Richtung Hanau Hbf (S8 und S9)
  • Am Hanauer Hbf steigt Ihr aus und müsst hier in einigen Wochen noch einmal über den genauen Plan gucken, wir sind an dieser Stelle noch am Organisieren.

Mit dem Auto aus dem Gallus:

Folgt der Mainzer Landstr. bis zum Platz der Republik (Hier biegt auch die Straßenbahn ab).

Folgt dann der Straße am Hbf vorbei und über den Main. Einige Meter dem Main biegt Ihr rechts ab in Richtung A3 und folgt weiter den Schildern in Richtung A3. Ihr fahrt nun aus Frankfurt raus und trefft nach einigen km auf die A3.

Ihr folgt der A3 bis zur Ausfahrt Hanau und nehmt dort die B45 nach Hanau.

Die B45 geht nach ca. 5 km über den Main. Direkt nach dem Main geht es links in die Mainstr., dann nochmal links in die Konrad-Adenauer-Str.  und am Ende der Str. geht es nochmals nach links in die Philippsruher Allee. Ihr fahrt nun direkt auf das Schloss zu und müsst einen übernachtungsfähigen Parkplatz suchen.

Hier noch der Anfahrtsplan der Stadt Hanau:
http://www.philippsruhe.hanau.de/einleitung/anfahrt/index.html

Achtung: Der Abfahrtsort ist der Anleger am Main direkt unterhalb des Schlosses.
https://www.primus-linie.de/de/anlegestellen/hanau-schloss-philippsruhe-18

Aus Richtung Norden kommend:

Dann kommt Ihr über die A66 und nehmt die Ausfahrt Hanau-Nord (Nr. 36) in Richtung Hanau.

An der Ampelkreuzung direkt nach der Abfahrt geht es nach rechts auf die Maintaler Str.

Nach 1,4 km geht es nach links auf die Hochstädter Landstr. und im gleich folgenden Kreisverkehr müsst Ihr die erste Ausfahrt in die Kastanienallee nehmen. Am Ende der Straße geht es nach links und ihr habt dann direkt das Schloss auf der rechten Seite.

Aus Richtung Süden kommend:

Ihr kommt entweder über die A5 aus Richtung Karlsruhe, dann geht es auf die A3 in Richtung Würzburg und Ihr fahrt an der Ausfahrt Hanau auf die B45 in Richtung Hanau.

Oder Ihr kommt über die A3 aus Richtung Würzburg, dann fahrt Ihr einfach an der Ausfahrt Hanau auf die B45 in Richtung Hanau.

Die B45 geht nach ca. 5 km über den Main. Direkt nach dem Main geht es links in die Mainstr., dann nochmal links in die Konrad-Adenauer-Str.  und am Ende der Str. geht es nochmals nach links in die Philippsruher Allee. Ihr fahrt nun direkt auf das Schloss zu und müsst einen übernachtungsfähigen Parkplatz suchen.

Zum HoRsT:

Hier der Link zum Veranstaltungsort:
http://www.horst-ffm.de/impressum/

Aus Richtung Norden kommend:

Ihr kommt über die A5 aus Richtung Kassel/Hannover nach Frankfurt.
Dort nehmt ihr die Ausfahrt 20 Frankfurt-Westhafen und folgt der Gutleutstr. in Richtung Innenstadt.
Nach 2,4 km biegt Ihr links in die Camberger Str. ab und dann an der Galluswarte (S- und Straßenbahnstation) wieder links auf die Mainzer Landstr. und sofort halblinks auf die Kleyerstr. ab.
Dann liegt das HoRsT nach ca. 100 m auf der linken Seite.

Aus Richtung Süden kommend:

Ihr kommt aus Richtung Karlsruhe/Stuttgart auf der A5.
Ihr nehmt das Westkreuz Frankfurt (Nr. 19) und biegt auf die A648 in Richtung Frankfurt-Innenstadt ab.
Nach 3,5 km biegt Ihr an der Messe Frankfurt auf die Varrentrappstr. ab und nach einer U-Kurve geht es nach links auf die Emser Brücke.
Am Ende der Straße geht es nach rechts auf die Frankenallee und an der nächsten Möglichkeit links auf die Kriegkstraße.
Nun geht es an der nächsten Möglichkeit links auf die Mainzer Landstr. und dann sofort wieder rechts auf die Kleyerstr.
Nach ca. 100 m liegt das HoRsT auf der linken Seite.

Agenda

28. April 2018

ca. 12:00 Uhr Galluswarte, Frankfurt: Abfahrt (Details folgen)
13:30 Uhr Unterhalb vom Schloss Philippsruhe, Hanau: Boarding
14:00 Uhr Main, Hanau: Standesamtliche Trauung
14:30 Uhr Schifffahrt nach Frankfurt:
Sektempfang und Kaffeetrinken
17:00 Uhr Eiserner Steg, Frankfurt: Von Bord gehen
18:30 Uhr HoRsT, Kleyerstr. 15, Frankfurt-Gallus:
Beginn der Abendveranstaltung